Echte Schüleraustausche und Homestays in Europa

Hallo, liebe Eltern, Schüler und Schülerinnen!

RAUSTAUSCH ist eine der wenigen Agenturen in Deutschland, die sich auf die Vermittlung ECHTER Schüleraustausche spezialisiert hat. Mein Hauptpartner ist die grüne Insel IRLAND, ich arbeite jedoch auch mit kleinen Agenturen in Frankreich und Spanien zusammen. Echter Austausch, das heißt Ihr Kind reist in eine ausländische Familie, vorher oder nachher nehmen Sie ein Kind aus genau dieser Familie bei sich auf!

Bei mir haben Sie die Möglichkeit, sich diese Familie vorher anhand eines ausführlichen Dossiers und vieler Fotos anzuschauen. Sie selber treffen die Entscheidung, ob Sie den Austausch-Vorschlag annehmen oder nicht.

Dasselbe Gefühl von Sicherheit gebe ich Ihnen auch für einen einseitigen Auslandsaufenthalt Ihres Kindes ohne Rücktausch (Homestay).

Übrigens: Warmherzige und aufgeschlossene Familien, die sich in Deutschland gerne als Gastfamilien (einseitiger Aufenthalt) anbieten möchten, sowie Interessenten aus Österreich und der Schweiz sind bei mir ebenfalls herzlich willkommen.

Schauen Sie sich auf meinen Seiten um und rufen Sie mich an. Ich arbeite sehr persönlich und bin gerne für Sie da.

Ihre Claudia Rosenbaum-Clegg

 

Warum ins Ausland?   

Ein Auslandsaufenthalt und das damit verbundene komplette Eintauchen in eine fremde Kultur ist die beste Methode, eine Sprache zu erlernen. Wir bieten Ihren Kindern genau dies, aber mit dem Hintergrund einer sicheren, familiären Umgebung. Ihr Kind wird nicht nur beeindruckende sprachliche Fortschritte machen, sondern vielleicht sogar neue Freunde gewinnen und enorm an Reife gewinnen.

Unser oberstes Ziel ist das Wohlbefinden der Jugendlichen während ihrer Zeit im Ausland. Wir sind alle selber Mütter und erfahrene Gastmütter und wissen deshalb genau, wie wichtig die passende Familie ist.


Deshalb arbeiten wir nach folgenden Prinzipien:

  • umfangreiches Anmeldeformular, das zu einer möglichst hohen Übereinstimmung zwischen Gastkind und Gast-/Austauschfamilie führt
  • Angabe von Referenzen
  • persönliches Kennenlernen, soweit geografisch möglich
  • sehr gute Erreichbarkeit der Ansprechpartner per Mail oder Telefon
  • Hilfestellung bei Problemen in der jeweiligen Muttersprache
  • auf Wunsch Kontaktvermittlung zu deutschen Familien, die bereits einen Austausch/Homestay gemacht haben

                  

 

  

Web-Präsenz von "Schüleraustausch Claudia Rosenbaum-Clegg"