Echte Schüleraustausche und Homestays in Europa

Gastfamilien Irland (one way homestay)


Unsere Gastfamilien in Irland haben alle ein polizeiliches Führungszeugnis. Dies ist in Irland vorgeschrieben und wird durch meine Kollegin Jane (immer die Agentur) beantragt. Die meisten Gastfamilien werden von Jane besucht, einige Familie sind auch mir persönlich bekannt. Die Vermittlung ist möglich in den Ferien oder während der Schulzeit. Mindestaufenthalt in der Schulzeit in Irland 1 Term (für kürzere Zeiträume stellen die Schule leider kleine Plätze zur Verfügung). Bis zu 1 kompletten Schuljahr möglich.

Preise:

  • 150,- EUR Bearbeitungsgebühr
  • 300 - 500,- EUR Vermittlungsgebühr
  • 35 - 40,- EUR pro Tag für die Gastfamilie
  • 200,- EUR Flughafentransfer
  • 150,- EUR pro Monat für die Betreuung (ab dem 2. Monat 125,- EUR)

Enthalten sind Kost und Logis, Abholung vom Flughafen sowie gemeinsame Ausflüge mit der Gastfamilie.

Kosten für An- und Abreise, Zusatzversicherungen, Sprach-, Sport- oder Musikkurse, Taschengeld und ggfs. Schulgebühren, Transport zur Schule und Schuluniform sind selbst zu tragen.