Echte Schüleraustausche und Homestays in Europa

Links  

 

Webseiten, die mir wichtig sind:

 

https://hilfswaise.de/

Dies ist mein neues "Projekt" und wird von mir jeden Monat finanziell unterstützt, in Abhängigkeit vom Umsatz. Was ist und macht HILFSWAISE? In den 90er Jahren entschloss sich die ehemalige Krankenhausseelsorgerin Erdmute Krafft dazu, ein Waisenkind in Äthiopien mit ihrer Patenschaft zu unterstützen. Um sicher zu gehen, dass ihr Geld auch dort ankommt, wo es gebraucht wird, fuhr sie nach Äthiopien - und schaute selbst nach. Aus diesem ganz persönlichen Beitrag und den bewegenden Eindrücken vor Ort wurde bald der feste Wille, selbst mehr zu tun. Zunächst sammelte Erdmute Krafft privat Spenden, welche sie eigenhändig in ihren regelmäßigen Urlauben nach Äthiopien brachte und gezielt vor Ort einsetzte. Um ihrer Hilfsarbeit mehr System und Äthiopiens Waisenkindern noch mehr Unterstützung geben zu können, gründete die damals 61-Jährige schließlich im November 2003 den gemeinnützigen Verein HilfsWaise e. V. Seitdem arbeitet sie zusammen mit 9 weiteren Mitgliedern ehrenamtlich dafür, die Situation der äthiopischen Waisenkinder zu verbessern.


http://www.hospiz-diebruecke.de/

Das ambulante Hospiz "Die Brücke" in Bergisch Gladbach liegt mir besonders am Herzen. Hier bin ich ehrenamtlich engagiert.


http://www.acrylicpouring.de/

Nach Schüleraustausch und Reisen ist die Malerei meine große Leidenschaft.


https://www.konzentrationlernen.de/

Der ehemalige Gymnasiallehrer Andreas Tenzer betreibt seit den 80er-Jahren eine Lernpraxis in Köln. Er hat sich spezialisiert auf Schüler, die ihr Potenzial aus spezifischen Gründen nicht angemessen in schulische Leistungen übertragen können. Schwerpunktthemen seiner Praxis-arbeit sind: Konzentrationsschwäche, niedrige Frustrationstoleranz,  Motivationsprobleme, Lern- und Prüfungsblockaden, hohe Sensibilität in Verbindung mit Reizüberflutung und schneller Erschöpfung/Ablenkung, Schmetterlingsbewusstsein mit schwacher Selbststeuerung und Selbstorganisation.


https://elena-bless-stiftung.de/

Elena Bless starb 2015 mit fast 16 Jahren beim Germanwings Flugzeugabsturz in den französischen Alpen. Sie war auf dem Rückweg von einem Schüleraustausch in Spanien. Die Stiftung wurde von mir finanziell über BETTERPLACE.ORG unterstützt.






 

 

 

 

Web-Präsenz von "Schüleraustausch Claudia Rosenbaum-Clegg"