Echte Schüleraustausche und Homestays in Europa

Wir über uns

Mein Name ist Claudia Rosenbaum-Clegg. Ich vermittle Sprachaustausche und Homestays nach Irland, Großbritannien, Frankreich und Spanien, in Kooperation mit Partneragenturen sowie privaten Vermittlungen. Ich bin verheiratet, habe 2 Söhne von 21 und 24 Jahren und lebe in Köln. Neben meiner Tätigkeit als freiberufliche Diplom-Übersetzerin für Französisch und Englisch habe ich 10 Jahre bei einem Reiseveranstalter in der Rechtsabteilung gearbeitet. Durch mehrere sympathische Gastschüler aus Australien und Irland in meiner eigenen Familie habe ich mich 2014 entschlossen, selbst im Bereich Schüleraustausch tätig zu werden. Meine Kolleginnen im Ausland sind mir alle persönlich bekannt. Wir treffen uns z.T. mehrmals im Jahr, um uns auszutauschen und unser Angebot zu optimieren.



 



Meine Kolleginnen im Ausland


Meine Hauptpartnerin ist Jane O'Regan in Irland. Sie gründete 2007 die Organisation TY Europe/ Languages for Life , um Sprach- und Kulturaustausche  während des Transition Years (Übergangsjahr = Klasse 10) anzubieten. Jane hat 4 Kinder und lebt in der Nähe von Limerick. Jane und ich arbeiten seit Gründung meiner Agentur sehr erfolgreich zusammen.

Für Frankreich besteht eine Zusammenarbeit mit SMILE, geleitet von Margit Steiner. Die gebürtige Deutsche hat 3 Kinder und lebt seit 1994 in Bordeaux. Sie ist Diplomübersetzerin und -Dolmetscherin für Französisch und Spanisch und arbeitet bereits seit über 10 Jahren im Bereich Schüleraustausch.

Eine weitere Kollegin in Frankreich ist Laure Colombier von Kinder Exchange (vor 7 Jahren gegründet) in Fontainebleau. Laure ist verheiratet und hat 2 Kinder von 18 und 20 Jahren. Sie hat einen Master in Erziehungswissenschaften und war als Grundschullehrerin tätig.

Teresa Arbues hat 3 Kinder von 19, 15 und 9 Jahren. Sie wohnt in Sarragossa (Zaragoza), 300 km westlich von Barcelona. Teresa arbeitet in der Touristik. Im Thema Schüleraustausch ist sie seit 5 Jahren.

Esther García lebt in Galapagar, in der Nähe von Madrid. Sie hat 4 Kinder und hat 25 Jahre als Lehrerin gearbeitet. Esther widmet sich dem Schüleraustausch mit Irland, Frankreich und Deutschland in Nebentätigkeit und nimmt auch selber Schüler auf.

Eine weitere, geschätzte Kollegin in Irland ist Bridie Keary aus der Region Galway, mit der ich bisher einige kürzere Austausche, insbesondere in der Sommerzeit, realisieren konnte.